Startseite
145 Erkrankte durch Verunreinigung des Wassers auf Alphütte
Betreff: 145 Erkrankte durch Verunreinigung des Wassers auf Alphütte
Sendungsdatum: 2009-08-10 16:20:58
Ausgabe #: 1
Inhalt:
.
1

Liebe/r [NAME],

fast täglich erreichen uns neue Meldungen zum Thema Trinkwasser. So erkrankten allein am letzten Wochenende 145 Menschen durch verunreinigtes Trinkwasser auf einer Alphütte im Allgäu. 35 davon mussten sogar per Hubschrauber in die umliegenden Krankenhäuser eingeflogen werden. Durchfall, Erbrechen und Kreislaufprobleme wurden, so vermutet die Presse durch Erreger im Trinkwasser verursacht. Die Rappenseehütte wurde deshalb mittlerweile vorübergehend geschlossen, da Chlorung und Abkochen nicht den gewünschten Erfolg brachten. 

Vor solchen und vielen anderen Schadstoffen im Wasser schützt Sie zuverlässig eine Umkehr-Osmose-Anlage. Informieren Sie sich tagesaktuell über neue Erkenntnisse, Meldungen und Weiterentwicklungen.

Gern informieren wir Sie auch persönlich. Sie finden uns zum Beispiel vom 21.-23. August auf der Esotherik- und Gesundheitsmesse, für die Sie im Anhang einen Gutschein für zwei reduzierte Eintrittskarten finden. Wir freuen uns, Sie zu sehen!

Sollte diese Möglichkeit für Sie zu weit entfernt sein, dann schreiben Sie uns eine kurze Email, wir leiten diese an einen unserer Handelsvertreter in Ihrer Nähe weiter. Dieser nimmt sich gern die Zeit, Ihnen ausführlich die Technik vorzustellen - selbstverständlich kostenlos und unverbindlich!

Mit den besten Grüßen aus dem schönen Bregenzerwald,

Ihr Team von PRO WATER

 


1
.

Impressum


Angehängte Dateien: reduzierter Eintritt für Esonatura Lindau.pdf